You are here

Allgemeine gynäkologische Untersuchung

 Eine Gynaekologische Untersuchung sollte auch ohne Beschwerden 1-2 x pro Jahr durchgefuert werden und beinhaltet:

  • ärztliches Gespräch (Anamnese)
  • Harnkontrolle
  • Untersuchung mit dem Scheidenspiegel (Speculum) auf Ausfluss (Fluor), Bakterien, Entzündungen
  • Inspektion des Muttermundes mit Lupenvergrößerung (Kolposkopie)
  • Krebsabstrich (Pap-Test = zytologischer Test nach Papanicolaou)
  • genaue Vaginale oder abdominale Ultraschalluntersuchung
  • Untersuchung der Brust und ableitenden Lymphwege
  • Nach einem abschließenden Therapiegespräch mit mir erhalten Sie notwendige Rezepte    bzw. Überweisungen.